Symbolbild
zurück zur Übersicht
01.05.2018
99 Klicks
teilen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am 30.04.2018 gegen 16:45 Uhr befuhr der 58-jährige Tiefenbacher mit seinem Motorrad in Tettenweis die St 2117 von Unterschwärzenbach kommend in Richtung Pocking. Als er mit seinem Krad zum Überholen eines vorausfahrenden Pkws ansetzte, übersah er den entgegen kommenden Pkw eines 79-Jährigen aus Tettenweis. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß schwerste Verletzungen, denen er trotz umfangreicher Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle erlag. Der Autofahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Seitens der Staatsanwaltschaft Passau wurde ein Gutachter zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs herangezogen. Während der Unfallaufnahme musste die St2117 zwischen Pocking und der B388 komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich an der Unfallstelle vorbeigeleitet, so dass es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam. Gegen 20:00 Uhr wurde die Straße für den Verkehr wieder freigegeben.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Bad Griesbach, Pressebeauftragter Probst, POK,
Tel. 08532/ 96060
Veröffentlicht am 30.04.2018 um 22.35 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?