Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.04.2018
284 Klicks
teilen

Erpressung per E-Mail – KRIPO Straubing ermittelt - Warnung

Bei der aktuellen Erscheinungsform wird eine E-Mail versandt, die den Empfänger darauf aufmerksam macht, dass er bei der Ausführung von sexuellen Handlungen vor seinem PC gefilmt wurde. Bei Nichtzahlung von 500 Euro auf eine Bitcoin-Adresse wird das Video veröffentlicht.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?