zurück zur Übersicht
23.04.2018
565 Klicks
teilen

Messerstiche auf Party – Nachtragsmeldung

LANDSHUT. Der 18- jährige Tatverdächtige, der am Sonntag, 22.04.2018, gegen 02.00 Uhr einen weiteren Partygast mit einem Messer schwer verletzte, wurde heute Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Gegen den Mann erging Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt (JVA) eingeliefert.

Die Ermittlungen der Landshuter Kripo dauern an.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 23.04.2018 um 15:25 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?