Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.04.2018
220 Klicks
teilen

Feuerlöscher in Kirche versprüht

Am Freitag, den 20.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr versprühte ein bislang unbekannter Täter im Innenraum der Christuskirche Straubing einen Pulverfeuerlöscher und beschädigte dadurch unter anderem die Orgelpfeifen und den Altarbereich

Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden von ca. 5.000,-- Euro.
Wer hat in der fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen / Personen in bzw. im Umfeld der Kirche in der Bahnhofstraße beobachtet?
Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Straubing in Verbindung zu setzen.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Straubing, Pressebeauftragter, Pongratz, POK
Tel.: 09421/868-0
Veröffentlicht am 21.04.2018, 07.50 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?