Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.04.2018
127 Klicks
teilen

Waldbrand

Die Löscharbeiten durch zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort laufen.
Da sich die Brandstelle über einige hundert Quadratmeter in unwegsamem Gelände erstreckte, wurden die Löscharbeiten durch zwei Polizeihubschrauber unterstützt.
Es unterstützte ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und eine Maschine mit Löschbehälter.
Eine Gefahr für Menschen oder Wohnanwesen bestand bzw. besteht nicht.
Die Löscharbeiten sind zwischenzeitlich soweit fortgeschritten, dass Löscharbeiten von der Luft aus nicht mehr erforderlich sind.
Die Überwachung mit Wärmebildkamera durch die Polizeihubschrauberstaffel wird noch fortgesetzt.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Helmut Dugas, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 20.04.2018 um 19.50 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?