zurück zur Übersicht
20.04.2018
549 Klicks
teilen

Sexueller Übergriff nach Volksfestbesuch – Kripo Landshut sucht Zeugen des Vorfalls

LANDSHUT. Eine 21-jährige Frau wurde bereits am Mittwoch, 18.04.2018, gegen 23.00 Uhr auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Die Landshuter Kripo, die von dem Vorfall erst gestern (19.04.2018) Kenntnis erlangte, hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Die junge Frau bemerkte im Bereich der Wittstraße auf Höhe des Festplatzes einen unbekannten Mann, der offensichtlich Hilfe benötigte. Nachdem die Frau dem Mann ihre Hilfe anbot, hielt er sie fest und berührte sie in sexueller Weise, die 21-Jährige konnte sich losreißen und weglaufen.

Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 20.04.2018, 12:03 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?