Symbolbild
zurück zur Übersicht
03.04.2018
147 Klicks
teilen

Großbrand in einem Entsorgungsbetrieb – Brandursache noch unklar

Durch den großflächigen Brand von gestapeltem Plastikmüll wurde u. a. eine Lagerhalle in Mitleidenschaft gezogen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, vorsorglich wurde die umliegende Bevölkerung jedoch aufgrund der starken Rauchentwicklung gewarnt, Fenster und Türen geschlossen zu halten und den Bereich des Hafens zu meiden. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort, der Brand konnte aber zwischenzeitlich unter Kontrolle gebracht werden.

Die Warnmeldung ist nach wie vor aktuell.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 03.04, 2018, 15:11 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?