zurück zur Übersicht
20.03.2018
493 Klicks
teilen

Der Mann mit den Haaren im Gesicht

Mitten im Woid, in Hintberg, in einem idyllischen Dorf und alten Bauernhaus wohnt Flo Ehrnböck zusammen mit seiner kleinen Familie. Und von hier vertreibt er seine Bartpflegeprodukte weltweit. Vom Schreiner zum Stenz: Flo Ehrnböck ist ein erwachsen gewordener Lausbub auf einer spannenden, haarigen Reise.

 

Herr Ehrnböck, Bart zu tragen ist „in“? War das der Ausschlag, die Marke Stenz Beard Care zu kreieren?

Nein. Ich bin ja selbst Bartträger und war mit dem Angebot an Bartpflegeprodukten einfach unzufrieden. Also habe ich begonnen, mein eigenes Ding zu machen. Meine Kunden sind auch weniger die Hipster, vielmehr sind es ganz bodenständige Männer. Sie wollen Bartpflege zelebrieren, das gehört so selbstverständlich dazu wie das Zähneputzen. Und viele identifizieren sich eben auch mit der Marke, mit mir als Ein-Mann-Betrieb in einem Bauernhaus im Woid.

 

Flo Ehrnböck vertreibt seine Bartpflegeprodukte vom Bayerischen Wald aus weltweit.

 

Welche Produkte bieten Sie an und wofür werden diese eingesetzt?

Das Sortiment von Stenz Beard Care umfasst ein Bartöl, einen Bartbalsam, eine Seife, drei verschiedene Bürsten sowie ein Kaffeehaferl und ein Brotzeitbrett. Das Öl verwendet man zur Pflege, zur Reinigung des Bartes sowie der Haut darunter. Man arbeitet es mit einer Bürste ein, entfernt so alte Hautschuppen und Haare. Danach nimmt man das Öl und gibt dem Bart die gewünschte Form. Die Seife dient ebenfalls der Reinigung. Sie ist sehr rückfettend und damit gut für Haut und Haare im Gesicht. Die Bürsten sind aus Nussbaumholz mit Wildschweinborsten. Drei verschiedene Größen für verschiedene Bartarten: Schnauzer, Drei-Tage-Bart, Vollbart.

Stenz Beard Care 

Stenz Beard Care

 

Wie vertreiben Sie Ihre Produkte?

Meine Produkte kaufen sowohl Privat- wie auch Geschäftskunden, also Barbershops, Friseurläden, Herrenläden, Pop-up-Stores. Sie bestellen entweder im Shop auf meiner Homepage oder bei einem der Spezialportale, bei denen meine Produkte gelistet sind. Das sind namhafte Online-Shops wie blackbeards.de oder pomadeshop.com. Dadurch habe ich auch Kunden rund um den Globus.

 

Welche Inhaltsstoffe sind im Bartöl und im Balsam enthalten?

Im Öl sind verschiedene Trägeröle wie Traubenkern-, Mandel- und Arganöl enthalten, sie bilden die Basis. Dazu kommen ätherische Öle wie Zedernholz, Kiefernadel und Rosmarin. Die Trägerduftmarke bildet Lemon Gras. Der Balsam besteht aus Bienenwachs, einer Vaselinen-Basis sowie ätherischen Ölen.

 

Flo Ehrnböck nimmt frisch produzierte Ware entgegen.

 

Und das geschieht alles in Eigenregie?

Das geht bei den nachgefragten Mengen natürlich nicht. Ich arbeite mit einem Produzenten zusammen, der mir pro Produkt jeweils 1.000 Stück herstellt. Er macht auch die Laboranalysen, erstellt die Sicherheitsdatenblätter. Aber er bekommt von mir die Flaschen, Pipetten, Dosen und Etiketten zugeschickt. Nach der Produktion gehen die Chargen an mich zurück. Ich verpacke dann jede einzelne Bestellung und bringe sie persönlich zur Post.

 

Vielen Dank für das Gespräch.


- sh

STENZ – Beard CareKirchberg

Quellenangaben

Fotos: Stephen Hahn



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?