zurück zur Übersicht
12.03.2018
94 Klicks
teilen

Ladendieb vor Tankstelle festgehalten

Gegen 22.30 Uhr fiel dem 46-jährigen Angestellten einer Tankstelle ein männlicher Ladendieb auf. Der 25-jährige Dieb hatte in der Tankstelle ein Sixpack Bier entwendet. Der Angestellte konnte den 25-Jährigen vor der Tankstelle bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der körperlichen Durchsuchung wurde festgestellt, dass der 25-Jährige eine Luftdruck-Pistole in einer Umhängetasche dabei hatte. Das Messer war in einer Jackentasche.

Da der Dieb die Luftdruck-Pistole (CO2-Waffe) und das Teppichmesser beim Diebstahl mit sich führte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl mit Waffen und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Straubing übernommen.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, Tel. 09421/868-1012
Veröffentlicht am 12.03.2018 um 14.18 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?