Symbolbild
zurück zur Übersicht
28.02.2018
192 Klicks
teilen

Vollbrand in Schreinerei

Am Dienstag, 27.02.2018, gegen 23.06 Uhr, wurde bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern der Brand einer Schreinerei mitgeteilt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Das Gebäude der Schreinerei wurde komplett zerstört, der Brandschaden dürfte nach derzeitigem Kenntnisstand bei ca. 1,5 - 2 Millionen Euro liegen.

Die Ermittlungen am Brandort hat noch in der Nacht der Kriminaldauerdienst der Kripo Straubing aufgenommen. Angaben zur Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden.

Medienkontakt: PP Niederbayern, Einsatzzentrale, PHK Schmid, Tel.: 09421/868-1410
Veröffentlicht am 28.02.2018 um 03.30 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?