zurück zur Übersicht
22.02.2018
527 Klicks
teilen

Jahresprogramm liegt aus

Patersdorf. „Wir können unseren Mitgliedern auch heuer wieder viel bieten“, sagte Kreisgartenfachberater Klaus Eder bei der Vorstellung des neuen Jahresprogramms des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege. Auch Landrätin Rita Röhrl fand viele lobende Worte. „Das Programm spiegelt die Vielfalt der Möglichkeiten wieder“, sagt sie. Ein Blick in das Angebot gibt ihr sicherlich Recht. Von Schnittkursen über Naturthemen bis hin zum Sensen- Mäh- und Dengelkurs im Kreislehrgarten wird den Mitgliedern vieles angeboten. Die erste Veranstaltung dieses Jahr ist ein Fachvortrag zum „Drei-Zonen-Garten“ mit Markus Gastl, Naturführer und Buchautor. Er wird am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Brauereigasthof Falter in Regen referieren. Den Winterschnitt-Kurs im Kreislehrgarten hält der Kreisfachberater am Samstag, 10. März, ab 14 Uhr ab. Info: Das Jahresprogramm ist auch auf der Homepage des Landkreises Regen www.landkreis-regen.de zu finden.

(v.li): Klaus Eder, Rita Röhrl und Vorstandsmitglied Michael Fremuth bei der Programmvorstellung.
(v.li): Klaus Eder, Rita Röhrl und Vorstandsmitglied Michael Fremuth bei der Programmvorstellung.


- sb

[PR]

Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Bayern blüht – auch im Landkreis RegenRegen In Bayern können seit kurzem naturnahe Gärten zertifiziert werden. Am Dienstagabend, den 2. Oktober, konnten sich die ersten Gartenbesitzer im Landkreis Regen über die Auszeichnung „Naturgarten“ freuen.Mehr Anzeigen 10.10.2018Wo Gartenträume und Lebensräume eins werdenRegen Die Idee, naturnahe Gärten zu zertifizieren, ist nicht neu. Schon seit einigen Jahren gibt es ein solches Gartensiegel in Niederösterreich und nun können auch Gartler im Freistaat Bayern ein entsprechendes Zertifikat bekommen.Mehr Anzeigen 03.10.2018Viel Lob für die offenen GärtenRegen Viel Lob gab es von Besuchern und der Landrätin Rita Röhrl für die Gartenbesitzer, die am vergangenen Sonntag die Pforten zu ihren Gärtner geöffnet hatten.Mehr Anzeigen 28.06.2018Offene Gartentüren am SonntagPrackenbach „Ich freue mich, dass am kommenden Sonntag gleich sieben Gärten offene Pforten haben werden“, sagte Landrätin Rita Röhrl im Rahmen der Auftaktveranstaltung in Prackenbach. Röhrl begrüßte die Gäste, bestehend aus den Teilnehmern und Vertretern der örtlichen Gartenbauvereine.Mehr Anzeigen 22.06.2018Winterbesuch im KreislehrgartenPatersdorf Derzeit liegt noch Schnee im Kreislehrgarten, doch die Vorbereitungen auf das Gartenjahr 2018 laufen. So schauten Landrätin Rita Röhrl, Kreisfachberater Klaus Eder und Michael Fremuth (Vorstandsmitglied im Gartenbau-Kreisverband) kürzlich im Kreislehrgarten nach dem Rechten.Mehr Anzeigen 28.02.2018Azubi-Rotation 2017 endete in PatersdorfPatersdorf Seit mittlerweile sechs Jahren gibt es im Landkreis Deggendorf die so genannte Azubi-Rotation. Dabei konnten mittlerweile 70 Azubis für eine oder zwei Wochen die Lehrstelle tauschen und so einen anderen Betrieb kennen lernen.Mehr Anzeigen 18.12.2017