zurück zur Übersicht
13.02.2018
482 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB A 3 - 1. Nachtrag

GDE. WÖRTH A. D. DONAU / LKR: REGENSBURG: Pkw fährt ungebremst auf Lkw auf – Audi-Fahrer getötet Wie bereits berichtet ereignete sich am 12.02.2018 um 16:40 Uhr auf der BAB A 3 zwischen den Anschlußstellen Kirchroth und Wörth/Donau in Fahrtrichtung Regensburg ein schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten Person


Zum Unfallzeitpunkt war die Sicht nicht beeinträchtigt und die Fahrbahn trocken.

Ein 51-jähriger ungarischer Kraftfahrer aus Szigetszentmiklos befuhr mit seinem Lkw zum Unfallzeitpunkt den rechten Fahrstreifen mit 88 km/h. Er hatte den Tempomat eingestellt. Plötzlich und für den Lkw-Fahrer völlig unerwartet verspürte er einen heftigen Anprall auf sein Fahrzeugheck. Er bremste seinen Lkw dann ab und fuhr auf den Seitenstreifen, dort stellte er fest, daß ein Pkw unter seinem Lkw eingeklemmt war.
Es handelte sich um einen Audi, der praktisch ungebremst auf den Lkw aufgefahren war. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Pkw weit unter die Ladefläche des Lkw geschoben und verkeilte sich dort. Der 49-jährige Audi-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf war sofort tot.
Der mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle eingeflogenen Notarzt konnte nichts mehr für den Verunglückten tun.
Die Bergung des Schwandorfers wurde durch die Feuerwehr durchgeführt.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Regensburg wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert und mit der Erstellung eines technischen sowie unfallanalytischen Gutachtens betraut.
Es wurde ein Blutentnahme beim Pkw-Fahrer angeordnet und sein Fahrzeug sichergestellt.

Der Lkw-Fahrer, der sichtlich unter Schock stand, musste sich einem Atemalkoholtest unterziehen. Dieser ergab einen Wert von 0,00 Promille. Auch die Auswertung des digitalen Kontrollgerätes führte zu keinerlei Beanstandung des Ungarn.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 26000,-€.

Die Unfallstelle musste von 17:00 bis 22: 15 Uhr total gesperrt werden. Es kam daher zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und zu einem Rückstau bis über die Anschlußstelle Straubing hinaus.
Es wurde eine Ausleitung an der Anschlußstelle Kirchroth durch die Autobahnmeisterei eingerichtet.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehr aus Kirchroth, Parkstetten, Bogen und Hunderdorf sowie fünf Streifenfahrzeuge der Polizei.
Der Rettungsdienst war ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Das „Rote Kreuz“ kümmerte sich anschließend noch um die Versorgung der im Stau stehenden Fahrzeugführer.


Medienkontakt: Autobahnpolizeistation Straubing-Kirchroth, Polizeihauptkommissarin Alexandra Berchtold, Tel.: 09428/94990-0.
Veröffentlicht am 13.02.2018, 01.00 h

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.