zurück zur Übersicht
09.02.2018
1438 Klicks
teilen

Auf den Spuren großer Maler

Seit kurzem ist die erste Ausstellung der Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Evangelischen Realschule Ortenburg in den Räumen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Passau zu bewundern.

von links nach rechts: Franziska Reindl, Pia Kratzer, Harald Landspersky (Kunstlehrer Evang. RS Ortenburg), Alina Achter, Hannes Lutz, Christine Reitberger (Teamleiterin Berufsberatung Agentur für Arbeit Passau), Manfred Achter (Stv. Schulleiter Evang. RS Ortenburg)von links nach rechts: Franziska Reindl, Pia Kratzer, Harald Landspersky (Kunstlehrer Evang. RS Ortenburg), Alina Achter, Hannes Lutz, Christine Reitberger (Teamleiterin Berufsberatung Agentur für Arbeit Passau), Manfred Achter (Stv. Schulleiter Evang. RS Ortenburg)

Der erste Teil der Bilder sind das Ergebnis der Betrachtung expressionistischer Gemälde, die zeigen, dass Farbe einen subjektiven Wert haben kann. In Verbindung mit kräftigen Konturen und vereinfachter Darstellung entstanden ausdrucksstarke Selbstporträts. Der zweite Teil besteht aus großen Kunstdrucken mit Bildern des englischen Malers William Turner. Die Jugendlichen suchten postkartengroße Teile aus und übertrugen diese mit Hilfe einer Rastertechnik auf ein großes Format. Auch durften sie malen wie Bob Ross. Der aus dem Fernsehen bekannte Maler besticht durch seine Maltechnik, mit der er in einer halben Stunde ein Landschaftsgemälde herstellt. Seine Vorgehensweise kann man mit Schülern Schritt für Schritt nachvollziehen. Die überraschenden Ergebnisse sind nun in der Ausstellung sichtbar. Die Teamleiterin der Berufsberatung Christine Reitberger freute sich über die tollen Ideen und deren Umsetzung: „Diese Bilder werden nun bis zum Sommer den Gang der Berufsberatung schmücken und viele jungen Besucher werden Gelegenheit haben, die Werke zu bewundern!“.


- de


Agentur für Arbeit PassauPassau

Quellenangaben

Agentur für Arbeit Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Schülerporträts schmücken Räumlichkeiten der BerufsberatungPassau In der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Passau sind seit kurzem die Kunstwerke von Schülerinnen und Schüler der Sport-Mittelschule Hauzenberg zu bewundern.Mehr Anzeigen 08.12.2019Die Schachten im PorträtLindberg (Ludwigsthal) Imposante Eindrücke der Inseln im Waldmeer, wie die Schachten oft genannt werden, sind ab sofort im Haus zur Wildnis zu sehen. Bis Anfang November werden gut 30 Bilder des Schönberger Malers Gerhard Steppes-Michel unter dem Titel „Verträumte Schachten“ ausgestellt.Mehr Anzeigen 10.08.2018Großformatige Acrylmalerei in MauthMauth Beeindruckende Kunstwerke sind bis zum 7. Mai in der Nationalpark- und Tourist-Info Mauth zu bestaunen. Die insgesamt 22 meist großformatigen Exponate zeigen Acrylmalerei auf Leinwand.Mehr Anzeigen 23.03.2018Förderverein übergibt Oberhausmuseum Passau weitere KunstwerkePassau Der Förderverein Oberhausmuseum e.V. hat im Jahr 2017 wieder bedeutende Kunstwerke im Wert von insgesamt 7.600 Euro für das Oberhausmuseum erworben.Mehr Anzeigen 16.02.2018Rekordbeteiligung beim BerufsinformationstagFreyung Mit insgesamt 23 Unternehmen, Betrieben und Einrichtungen haben sich so viele wie noch nie beim Berufsinformationstag des Regionalmanagements FRG für die drei Gymnasien in Freyung-Grafenau beteiligt und präsentiert.Mehr Anzeigen 13.02.2018Regionale Kunst und Handwerk: Rainer Metzger, MalerFrauenau Der gelernte Glasmaler Rainer Metzger lässt sich bei der Kreation seiner Glasobjekte und Bilder von der Magie des Augenblicks leiten.Mehr Anzeigen 19.06.2015