Symbolbild
zurück zur Übersicht
20.11.2017
127 Klicks
teilen

Tresor aus Einfamilienhaus entwendet – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Am Freitag, 17.11.2017, in der Zeit zwischen 18.00 Uhr bis ca. 23.30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter über die Terrassentür in ein Wohnhaus im Hohen Weg ein und entwendeten einen Tresor aus einem Büroraum im Erdgeschoss. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Tresor über ein Fenster gehoben und anschließend mit einer Sackkarre abtransportiert wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Im Tresor befanden sich neben Schmuck, Gold auch Bargeld, der Diebstahlsschaden wird auf einem sechsstelligen Betrag beziffert.

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun um Zeugenhinweise.

Wer hat in der Zeit von Freitag, 17.11.2017, zwischen 18.00 Uhr bis 23.30 Uhr, verdächtigte Beobachtungen im Bereich des Hohen Weges in Weihmichl gemacht? Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014.
Veröffentlicht: 20.11.2017, 10.36 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?