Symbolbild
zurück zur Übersicht
15.11.2017
162 Klicks
teilen

Hausbewohner von zwei Tätern beraubt – Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Am Dienstag kam der 56-jährige Bewohner gegen 19:30 Uhr in sein Haus und wurde von bislang zwei unbekannten Tätern, welche sich bereits im Inneren aufhielten, unter Vorhalt einer Waffe bedroht. Er wurde an den Händen gefesselt und gewaltsam gezwungen den Tresor zu öffnen. Es wurde ein niedriger vierstelliger Euro-Betrag, sowie drei Kurzwaffen, welche der Mann legal besessen hatte, entwendet. Der Mann wurde im Keller gefesselt zurückgelassen. Nach kurzer Zeit konnte er sich befreien und mit Hilfe einer Passantin den Notruf wählen. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach der Mitteilung verliefen bislang ergebnislos. Die beiden unbekannten Männer entfernten sich auf bislang unbekannte Art und Weise.

Zu weiteren Details können bislang aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben gemacht werden.

Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?