Symbolbild
zurück zur Übersicht
30.10.2017
139 Klicks
teilen

Raub in Tiefgarage – Kripo hofft auf Zeugenhinweise

Am Sonntag, 29.10.2017, gegen 00.25 Uhr, schlugen zwei bisher unbekannte Täter in der Tiefgarage am Luitpoldplatz auf einen 33-jährigen aus dem Landkreis Deggendorf ein. Bei dem Angriff entwendeten die unbekannten Täter die Geldbörse und das Handy des 33-Jährigen. Der 33-Jährige erlitt nur leichte Verletzungen. Der Wert der entwendeten Gegenstände liegt in einem niedrigen 3-stelligen Bereich. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Die unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?