zurück zur Übersicht
10.10.2017
130 Klicks
teilen

Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am 10.10.2017, gegen 12.25 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass im Bereich Innere Frühlingstraße Ecke Mittlere Bachstraße in einem Mehrfamilienhaus im 3. Obergeschoss ein Brand ausgebrochen ist. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte griff der Brand auf den Dachstuhl über. Die Bewohner konnten aus dem Gebäude evakuiert werden. Das betroffene Gebäude grenzt direkt an ein Seniorenheim an. 86 Bewohner aus dem Seniorenheim wurden zur Sicherheit ebenfalls evakuiert und in einem anderen Heim untergebracht, vier bettlägerige Personen aus dem Seniorenheim wurden ins Klinikum Straubing verlegt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Seniorenheim konnte verhindert werden. Mitteilungen über Verletzte liegen bisher nicht vor.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte zwischenzeitlich den Brand löschen. Über die Höhe des entstanden Sachschadens ist zur Zeit noch nichts bekannt. Die Mittlere Bachstraße und die Innere Frühlingstraße wurden für den Fahrzeugverkehr gesperrt.


Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Straubing übernommen. Hinweise auf die Brandursache liegen bisher nicht vor.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, Tel. 09421/868-1012
Veröffentlicht am: 10.10.2017 um 14.24 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?