Symbolbild
zurück zur Übersicht
10.07.2017
194 Klicks
teilen

Junger Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Den Ermittlungen zufolge war er mit seinem Pkw Daimler Benz von Herzogsreut kommend in Richtung Hinterschmiding unterwegs. Dabei kam er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Mann wurde dabei in dem total zerstörten Pkw eingeklemmt. Beim Eintreffen von Feuerwehren und Rettungsdienst war er bereits verstorben. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15000 Euro. Am Einsatzort leisteten die Feuerwehren aus Hinterschmiding, Grainet und Freyung bei der Bergung des Mannes sowie Sperrung und Reinigung der Fahrbahn hervorragende Dienste. Hervorzuheben ist auch das Tätigwerden des Kriseninterventionsteams sowie eines Geistlichen aus Hinterschmiding, die am Unfallort die Angehörigen des jungen Mannes betreuten. Durch die Staatsanwaltschaft wurde die Hinzuziehung eines Sachverständigen zwecks Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angeordnet.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Freyung, PHK Maximilian Binder, Tel. 08551 / 9607-0

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?