Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.06.2017
327 Klicks
teilen

Raub einer Geldbörse – Kripo Deggendorf hofft auf Zeugenhinweise

Am Sonntag (25.06.2017), gegen 04.30 Uhr, hielten sich die drei Männer auf einer Beachparty im Freizeit- und Erlebnisbad „Elypso“ in Natternberg auf. Als die drei Männer die Veranstaltung verließen, um zu ihrem Pkw zu gehen, welcher am Ende der Sanderhofweges unmittelbar vor der Wendeplatte abgestellt war, kamen drei bislang Unbekannte auf sie zu und schlugen unvermittelt auf sie ein.

Im Verlauf dieser Auseinandersetzung wurde einem 23-Jährigen die Geldbörse samt Inhalt entrissen. Anschließend flüchteten die bislang unbekannten Täter mit einem schwarzen BMW in unbekannte Richtung.

Die Kripo Deggendorf hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Wer hat die Tat beobachtet? Hinweise bitte an die Kripo Deggendorf unter der Tel.-Nr.: 0991/3896-0 oder jede andere Polizeidienstelle.

Die unbekannten Täter werden wie folgt beschrieben:
Ca. 25-35 Jahre, sehr kurze Haare, osteuropäisches Erscheinungsbild, einer davon war bekleidet mit einem hellblauen T-Shirt.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Schraml, PHK, 09421-868-1012
Veröffentlicht am 27.06.2017 um 12.15 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?