Symbolbild
zurück zur Übersicht
16.06.2017
338 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall - 76-jährige Radfahrerin stirbt nach Kollision mit einem Motorradfahrer

Die 76-jährige Radfahrerin aus dem Landkreis Kelheim, die mit ihrem Ehemann unterwegs war, wollte von einem geteerten Feldweg aus die Staatsstraße 2230 überqueren und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 21-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Schwandorf, der von der Bundesstraße 16 aus auf der Staatsstraße 2230 in Richtung Buchhofen fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen Fahrradfahrerin und Motorradfahrer. Der Anstoß war so schwer, dass die Fahrradfahrerin noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag. Der Motorradfahrer zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik verbracht.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs ordnete die Staatsanwaltschaft Regensburg ein unfallanalytisches Gutachten an. Die Staatsstraße 2230 war bis ca. 16 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Kelheim, PK Biereder, Tel. 09441 / 5042-121
Veröffentlicht am 16.06.2017 um 03.30 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?