Symbolbild
zurück zur Übersicht
04.05.2017
265 Klicks
teilen

Schlägerei in der Innenstadt – Kripo Passau ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Aus bislang unbekannten Gründen kam es in der Zeit von 00:30 Uhr und 01:00 Uhr in der Dr.-Hans-Kapfinger-Straße vor einer Diskothek zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt fünf jungen Männern im Alter von 17 bis 34 Jahren, die sich in zwei Gruppen aufteilten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden dabei der 17- und 20-Jährige zu Boden geschlagen und mit Fußtritten traktiert. Der 20-jährige Mann erlitt dabei einen Bruch des Mittelhandknochens und musste im Klinikum Passau behandelt werden. Sein 17-jähriger Begleiter und zwei Männer aus der anderen Gruppe wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Alle fünf Beteiligten waren – zum Teil erheblich – alkoholisiert.
In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau hat die Kriminalpolizei Passau die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung übernommen. Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 in Verbindung zu setzen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1012
Veröffentlicht am 04.05.2017 um 10.05 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?