Symbolbild
zurück zur Übersicht
10.04.2017
208 Klicks
teilen

Verkehrsunfall mit Gefahrgut-Lkw auf der BAB A3

Heute Morgen kam es gegen 05:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Gefahrgut-Lkw. Dabei stürzte dieser um und liegt quer auf der Fahrbahn. Zur Unfallursache können aktuell keine Angaben gemacht werden. Der Fahrer des Lkw wurde dabei nicht verletzt. Der Lkw wurde an der Unterseite beschädigt und ist leck geschlagen.

Aufgrund der Rettungs-/ Bergungsmaßnahmen musste die Bundesautobahn bis auf weiteres in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

In Folge dieses Unfalls kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw´s. Dabei wurde eine Person verletzt.

Der Verkehr wird in Fahrtrichtung Regensburg aktuell ab der AS Garham ausgeleitet. In Fahrtrichtung Passau wird der Verkehr bei der AS Iggensbach ausgeleitet.



Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 05.04.2017 um 09.34 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?