Symbolbild
zurück zur Übersicht
05.04.2017
237 Klicks
teilen

Täterfestnahme nach Einbruch in Elektrogeschäft

Bereits am 03.04.2017 konnten unter Zusammenarbeit mit dem deutsch-österreichischen Polizeikooperationszentrum in Passau vier Täter durch die österreichische Polizei festgenommen werden. Die vier rumänischen Staatsbürger wurden bei der versuchten Ausreise von Österreich nach Ungarn durch Beamte der Landespolizeidirektion Oberösterreich Polizei festgenommen. Dabei konnte auch das in Passau entwendete Diebesgut aufgefunden und sichergestellt werden.

Alle vier wurden in Österreich einer Haftanstalt überstellt.

Die Staatsanwaltschaft Passau beantragt einen nationalen und internationalen Haftbefehl und klärt das weitere Vorgehen, insbesondere über eine mögliche Auslieferung nach Deutschland, mit den österreichischen Behörden ab.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 05.04.17
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?