Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.03.2017
247 Klicks
teilen

Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

Samstag früh wurde der Feuerwehr der Brand einer Hütte mitgeteilt. Die private Hütte war den Winter über unbesucht. Aus bislang ungeklärter Ursache brannte die Hütte aus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Die Hütte ist mit einer Stromverteilung ausgestattet, welche die Pumpen und Lüftungen der angrenzenden Weiher versorgt. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet.

Die Brandfahnder der Kripo Passau haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann bzw. Beobachtungen gemacht hat, möge diese bitte der Kriminalpolizei Passau unter der Telefon-Nummer: 0851/ 9511-0 mitteilen.


Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 27.03.2017 um 15:43 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?