zurück zur Übersicht
16.03.2017
256 Klicks
teilen

Dienstbesprechung des Polizeipräsidiums Niederbayern mit den Dienststellenleitern in Landau an der Isar

Seit Errichtung des Polizeipräsidiums Niederbayern zum 01.06.2009 wird diese Dienstbesprechung unter der Leitung von Polizeipräsident Josef Rückl im Regelfall einmal monatlich beim Polizeipräsidium in Straubing oder einer geeigneten externen Besprechungsörtlichkeit im Regierungsbezirk Niederbayern durchgeführt. Die Zusammenkunft in der Stadthalle Landau a.d.Isar war bereits die 65. Veranstaltung dieser Art.

In seinem Grußwort hieß Erster Bürgermeister Dr. Helmut Steininger alle Anwesenden recht herzlich willkommen und gab einen interessanten Einblick in die Geschichte der Stadt Landau a.d.Isar und deren wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Er dankte für die stets hervorragende Zusammenarbeit mit der Niederbayerischen Polizei, insbesondere mit der örtlich ansässigen Polizeidienststelle.
Polizeipräsident Josef Rückl bedankte sich sehr herzlich bei Herrn Dr. Steininger für die Bereitstellung der Stadthalle als Tagungsörtlichkeit und überreichte ihm ein kleines Präsent.

Nach einem gemeinsamen Erinnerungsfoto eröffnete Polizeipräsident Rückl den offiziellen Teil der Dienstbesprechung. Die umfangreiche Tagesordnung umfasste unterschiedliche aktuelle polizeiinterne Themenkomplexe, die von den Besprechungsteilnehmern interessiert und rege diskutiert wurden.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 16.03.2017, 07.40 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?