Symbolbild
zurück zur Übersicht
15.03.2017
262 Klicks
teilen

Verkehrskontrolle führt zu Rauschgiftfund

Mittwoch früh, gegen 01:00 Uhr, wurden ein Pkw-Lenker und seine Beifahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten beim Fahrer den Konsum von Rauschgift fest, woraufhin die Einnahme von Crystal eingeräumt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde bei den Fahrzeuginsassen jeweils Crystal aufgefunden und durch die Beamten sichergestellt.

Für die 24-jährige Beifahrerin war die Kontrolle nach erfolgter Sachbearbeitung durch die Polizei wieder beendet.

Der 24-jährige Fahrer des Pkw wurde nach Rücksprache zur Prüfung der Haftfrage mit der Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, ebenfalls nach erfolgter Sachbearbeitung durch die Polizei wieder entlassen.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 15.03.2017, 13.55 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?