Symbolbild
zurück zur Übersicht
05.03.2017
307 Klicks
teilen

Millionenschaden bei Brand im Saunaparadies der Europatherme Bad Füssing

Nach bisherigen Feststellungen brach der Brand in der Anheizphase aus.
Bei dem Brand und den Löscharbeiten durch die Feuerwehren Bad Füssing und Egglfing wurden alle sechs Saunen der Saunaanlage erheblich beschädigt. Nach ersten Schätzungen dürfte der Schaden im Millionenbereich liegen.
Saunagäste wurden bei dem Brandfall nicht verletzt. Ein Feuerwehrmann erlitt bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen.

Hinweise auf eine Brandstiftung liegen keine vor.
Der Brand dürfte vielmehr auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Passau hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Helmut Dugas, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 05.03.2017 um 15.50 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?