Symbolbild
zurück zur Übersicht
27.02.2017
288 Klicks
teilen

Verkehrsunfallstatistik 2016 des Polizeipräsidiums Niederbayern

In Niederbayern registrierten die Polizeidienststellen im vergangenen Jahr 41.044 Verkehrsunfälle, hiervon 5.410 Unfälle mit Personenschaden und 8479 schwerwiegende Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Dies bedeutet einen Anstieg der Gesamtunfallzahlen zum Vorjahr von insgesamt 1.94%. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass es sich fast bei jedem dritten Verkehrsunfall um einen Wildunfall handelt (14.259).
Die Zahl der verletzten Personen stieg im Jahr 2016 auf 7.260. Im Jahr 2016 verloren 66 Menschen auf Niederbayerns Straßen aufgrund eines Verkehrsunfalles ihr Leben, im Jahr 2015 waren es noch 85 Menschen.
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?