zurück zur Übersicht
20.02.2017
243 Klicks
teilen

Zimmerbrand mit zwei Verletzten

Dabei wurden ein 58-jähriger Bewohner und eine 75-jährige Bewohnerin mittelschwer bzw. leicht verletzt. Beide erlitten eine Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr rettete weitere Bewohner aus dem Obergeschoss. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro.

Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013

Veröffentlicht am 20.02.2017 um 15.50 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?