Symbolbild
zurück zur Übersicht
07.02.2017
265 Klicks
teilen

Brand einer Halle – keine Personen verletzt

Die Polizei wurde um 05.43 Uhr vom Brand informiert. Zahlreiche Feuerwehren sind im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen. Ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte der PI Rottenburg a.d. Laaber nach wurden keine Personen verletzt. Der Schaden am Gebäude wird nach derzeitigem Stand auf über 150.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Landshut übernimmt die weiteren Ermittlungen. Über die Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskünfte erteilt werden.


Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 30.01.2017 um 09.10 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?