Symbolbild
zurück zur Übersicht
10.01.2017
343 Klicks
teilen

49-jährige Frau mit Messer angegriffen und tödlich verletzt – Kripo Passau ermittelt wegen eines Tö

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Messerangriff auf eine 49-jährige Frau ist der 72-jährige Rentner zwischenzeitlich in einer Klinik verstorben. In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Nachbarschaftsstreitigkeiten zwischen dem Rentner und dem späteren Opfer gekommen, was letztendlich in einem gerichtlichen Kontaktverbot für den Rentner mündete.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landshut sowie der Kriminalpolizeiinspektion Passau laufen derzeit auf Hochtouren. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden jedoch derzeit keine weiteren Details zu den Tatumständen gemacht.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 10.01.2017, 12.47 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?