Symbolbild
zurück zur Übersicht
10.01.2017
294 Klicks
teilen

49-jährige Frau mit Messer angegriffen und tödlich verletzt – Kripo Passau ermittelt wegen eines Tö

Am Montag (09.01.2017) gegen 11.15 Uhr attackierte der 72-Jährige die Frau in der Ortsmitte von Hebertsfelden und schlug zunächst unvermittelt auf die 49-Jährige ein. Im weiteren Verlauf des Angriffs stach der Rentner schließlich mehrfach auf die Frau ein, sodass diese noch vor Ort trotz Reanimationsversuche durch den herbeigerufenen Notarzt verstorben ist. Der Rentner wollte sich nach der Tat das Leben nehmen, er befindet sich derzeit in einer Klinik.

Weitere Details zum Tathergang können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht veröffentlicht werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel. 0851/9511-0 oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 09.01.2017, 20.00 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?