zurück zur Übersicht
20.12.2016
286 Klicks
teilen

Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus – Update Nr. 1

Gegen 09.40 Uhr wurde die Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern von der Integrierten Leitstelle Passau über den Brand in Kenntnis gesetzt. Bei dem Brand wurden zwei Frauen im Alter von 47 und 69 Jahren leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt.

Die Kripo Passau hat die Ermittlungen hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache übernommen. Der Brand ist in der Küche im Bereich der Dunstabzugshaube ausgebrochen. Die Ermittler der Kripo Passau gehen von einem technischen Defekt aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Schraml, PHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 20.12.2016 um 11.47 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?