Symbolbild
zurück zur Übersicht
01.12.2016
341 Klicks
teilen

Brand einer Hackschnitzelanlage

Ebenso wurden ersten Erkenntnissen nach zwei Pkw sowie zwei Oldtimertraktoren, die dort untergestellt waren, in Mitleidenschaft gezogen. Eine Person wurde beim Löschversuch leicht verletzt. Die zahlreich eingesetzten Feuerwehrkräfte haben den Brand mittlerweile gelöscht. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen nach bei 150.000 Euro. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 07.53 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?