Symbolbild
zurück zur Übersicht
28.11.2016
263 Klicks
teilen

Rauschgiftfund bei Verkehrskontrolle

Der Bosnier, welcher in Deutschland einen Zweitwohnsitz hat, konnte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf nach Leistung einer Sicherheit im 3stelligen Euro-Bereich seine Reise fortsetzen.

Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?