zurück zur Übersicht
18.06.2008
1411 Klicks
teilen

Die große Filmparty in der Waldglashütte

„Bis an die Grenze“ in Bodenmais

Ein fesselndes Fernsehabenteuer mit Katharina Böhm in der Hauptrolle spielt teilweise im Bayerischen Wald. Katharina Böhm verkörpert in dem spannenden melodramatischen Thriller eine mutige Frau, die über sich hinauswächst, um ihre Familie zu retten.

„Bis an die Grenze“ erzählt die Geschichte einer jungen Lehrerin, Eva Stiller, die mit ihrem Mann und den beiden Kindern unter der Leitung ihres früheren Jugendfreundes einen Ausflug in den Naturforst Bayerischer Wald unternimmt. Diese Tour wird allerdings zum Alptraum für sie und die ganze Familie. Bei diesem Ausflug gerät Eva im wahrsten Sinne des Wortes an ihre Grenzen.

Neben Katharina Böhm sind in den Hauptrollen Hans-Werner Meyer, Laura Sonntag und Sven Gielnik zu sehen. Produziert wird „Bis an die Grenze“ von der Stream Fils in Berlin und den Produzenten Martin Ganz und Robert Stiemerling, Regie führt Marcus O. Rosenmüller.

Das ganze Filmteam traf sich am Dienstagabend in der Joska-Waldglashütte.

Von Dreharbeiten im Bayerischen Wald erhoffen sich die Touristiker der Region natürlich auch einen Werbeeffekt für die Region. TVO-Geschäftsführer Dr. Michael Braun, Marketingleiter Bayerischer Wald, Alexander Anetsberger, Andreas Lambeck, Geschäftsführer der Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH, die Produzenten und Silvia Lambri, verantwortliche ZDF-Redakteurin nahmen dazu Stellung.

Ein Filmdreh bedeute zweifellos Aufmerksamkeit für die Region, so Dr. Braun. Schon Ende der 50er wurde der Bayerische Wald als attraktive Filmregion entdeckt. Neben „Die Brücke“ gab es noch viele weitere Produktionen, darunter „Herbstmilch“, „Bibi Blocksberg“ oder Forsthaus Falkenau. Als bestes Beispiel für eine gelungene touristische Vermarktung durch eine erfolgreiche Serienproduktion führte Alexander Anetsberger „Die Schwarzwaldklinik“ an, die den Schwarzwald über Jahre hinweg
bekannt und populär



- hs



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?