Marihuana im Kopfkissen versteckt

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
26.05.2024 14.30 Uhr
Passau

Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde gegen 14:30 Uhr ein Renault Master mit polnischer Zulassung an der Autobahnrastanlage Donautal-West, an der BAB A3 angehalten. Bei der Überprüfung des 34-jährigen polnischen Fahrers wurde durch die Beamten starker Marihuanageruch aus dem Fahrgastraum wahrgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs wurde in einem Kopfkissen eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurde ihm die Weiterreise gestattet.


- AF


Grenzpolizeiinspektion PassauPassau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte