Schülerin auf dem Schulweg in Freyung angefahren und geflüchtet

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
18.04.2024 11:31 Uhr
Freyung

Eine Schülerin wurde in Freyung auf dem Schulweg von einem vorbeifahrenden Pkw angefahren und leicht verletzt. Am Donnerstagmorgen gegen halb 8 Uhr ging eine 13-jährige Fußgänger in Begleitung ihrer 15-jährigen Schwester auf dem Gehweg in Oberndorf in Richtung Schulzentrum Freyung. Kurz vor der Abzweigung zum Kranzlweg erfasste ein vorbeifahrender schwarzer oder dunkler Kleinbus die Schülerin mit dem rechten Außenspiegel an der Schulter. Die Schülerin wurde dabei leicht verletzt. Sie ging noch zur Schule und meldete dort den Vorfall. Der Fahrer des Kleinbusses blieb etwa hundert Meter nach dem Unfallort kurz stehen, fuhr dann aber Richtung Stadtmitte weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern oder seine Adresse mitzuteilen.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrzeug oder zur Identität des Fahrers machen können, sich unter der Rufnummer +49 8551 96 07 0 zu melden.


- JS


Polizeiinspektion FreyungFreyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

SymbolbildFußgängerin wird von Auto erfasst.Deggendorf Am Donnerstag, 02.05.2024, gegen 14.00 Uhr, betrat eine Fußgängerin in der Unteren Vorstadt unvermittelt die Fahrbahn, weil sie diese offensichtlich queren wollte.Mehr Anzeigen 03.05.2024 9:54SymbolbildVerkehrsunfall mit PersonenschadenPassau Am Abend des 20.04.2024 ereignete sich in der Steinbachstraße in Passau, auf dem Parkgelände eines dortigen Möbelhauses, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 13-jähriges Kind aus Passau leicht verletzt wurde.Mehr Anzeigen 22.04.2024 11:28SymbolbildFreilaufender Hund beißt Fußgänger und HundSchöllnach Am Freitag, 05.04.2024, gegen 17.00 Uhr, war ein Fußgänger mit seinem Hund an der Schulstraße unterwegs. Ein Hund, Art Hütehund, war aus einem Anwesen gelaufen, biss den 56-jährigen Mann in den Unterarm und biss zuletzt auch noch den Hund des Spaziergängers.Mehr Anzeigen 10.04.2024 09:46Neue Schule – neuer SchulwegGrafenau Vor allem den weniger ortskundigen Kindern soll diese zu Beginn jedes Schuljahres stattfindende Verkehrsbegehung dabei helfen, den für sie sichersten Schulweg zu finden.Mehr Anzeigen 16.09.2017Jahresbilanz 2016 der Polizeiinspektion Fahndung PassauPassau Die Polizeiinspektion Fahndung Passau führt mit mobilen Fahndungsteams im Grenzgebiet bis zu einer Tiefe von 30 km entlang der 110 km langen Grenze zu Österreich die Schleierfahndung durch.Mehr Anzeigen 07.04.2017„Das subjektive Sicherheitsgefühl steigt“Passau Insgesamt sind mittlerweile elf Sicherheitswachten, angegliedert an die jeweiligen Polizeidienststellen, über ganz Niederbayern verteilt – darunter neu aufgebaut die Sicherheitswacht in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 07.10.2016