Positive Zahlen in lockerer Atmosphäre

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
13.04.2024
Grainet

Vom guten Sicherheitsstand in seiner Gemeinde konnte sich Bürgermeister Jürgen Schano höchstpersönlich überzeugen. So wurde er doch im vergangenen Jahr selbst von der Polizei kontrolliert - natürlich ohne Beanstandungen. Mit dieser kleinen Anekdote begrüßte Schano im Rahmen des Sicherheitsgespräches mit Polizeioberrätin Ingrid Grötzinger die verstärkten Geschwindigkeits- und Alkoholkontrollen. Sie zeigten Wirkung, da im Gemeindebereich kein einziger Unfall unter Alkohol- oder Drogeneinfluss registriert wurde. Die Unfallzahlen bewegten sich auf gleichbleibendem Niveau. Bei insgesamt 36 Verkehrsunfällen wurden 6 Personen verletzt.

 Ungezwungener Austausch zwischen Grainets Bürgermeister Jürgen Schano und der Freyunger PI-Leiterin Ingrid Grötzinger

Ungezwungener Austausch zwischen Grainets Bürgermeister Jürgen Schano und der Freyunger PI-Leiterin Ingrid Grötzinger

 

„Da jeder Verletzte einer zuviel ist“, wie es die Freyunger Polizeichefin formulierte, vereinbarten Schano und Grötzinger, weiterhin geeignete Maßnahmen zur Verkehrssicherheit in der Gemeinde zu treffen. Dazu gehört auch eine Vereinheitlichung der Geschwindigkeitsbeschränkungen. Erfreulich war auch der Rückgang der Gesamtkriminalität von 35 auf 27 Delikte. So gab es weniger Straftaten der sog. Straßenkriminalität, sowie keine Gewalt- oder Rauschgiftdelikte. Für Aufsehen sorgte eine Hakenkreuz-Schmiererei an einem Bushäuschen. Fälle von Diebstahl und Sachbeschädigung bewegten sich jeweils im niedrigen einstelligen Bereich.


- JS



Quellenangaben

Polizeiinspektion Freyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bürgermeister Josef Gais lobt PolizeiHohenau Im Rahmen eines Sicherheitsgesprächs lobte Bürgermeister Josef Gais die Polizeiinspektion Freyung für ihr schnelles Handeln und die gute Zusammenarbeit in Fragen der Verkehrssicherheit. Die leicht gestiegene Anzahl von Verkehrsunfällen, hauptsächlich auf der Bundesstraße 533 im Gemeindebereich, verdeutlichte die Bedeutung dieser Arbeit.Mehr Anzeigen 17.04.2024Polizeipräsident Roland Kerscher und Polizeivizepräsident Manfred Gigler übergeben Sicherheitsbericht 2023 an Landrat Raimund KneidingerPassau Der Sicherheitsbericht 2023 des Polizeipräsidiums Niederbayern wurde am 11.04.2023 an Landrat Raimund Kneidinger übergeben. Der Bericht zeigt einen Rückgang der Gesamtkriminalität im Landkreis Passau um 2,3% auf 4.563 Straftaten. Die Häufigkeitszahl sank auf 2.317 pro 100.000 Einwohner. Die Aufklärungsquote liegt bei 73,8%, über dem niederbayerischen Durchschnitt von 70,7%. Die GewaltkriminalitätMehr Anzeigen 16.04.2024Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Stadt PassauPassau Am Donnerstag, 11.04.2024, wurde dem Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper der Sicherheitsbericht 2023 des Polizeipräsidiums Niederbayern übergeben. Die Gesamtkriminalität in Passau blieb auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr, wobei leichte Rückgänge verzeichnet wurden. Die Aufklärungsquote liegt über dem bayerischen Durchschnitt.Mehr Anzeigen 13.04.2024Sicherheitsbericht Gemeinde HaidmühleHaidmühle Der neue Bürgermeister Roland Schraml verfolgte mit großem Interesse die Ausführungen des Polizeichefs PHK Georg Binder zur Sicherheitslage in der Gemeinde Haidmühle. Obwohl es einen statistisch signifikanten Anstieg der Gesamtkriminalität gab, waren die Gesamtzahlen sehr niedrig, mit insgesamt 30 bekannt gewordenen Straftaten im letzten Jahr.Mehr Anzeigen 11.04.2024Weniger Kriminalität in WaldkirchenWaldkirchen Die Gesamtkriminalität in Waldkirchen ist deutlich zurückgegangen, was Bürgermeister Heinz Pollak und der Leiter der Polizeistation, PHK Georg Binder, beim Sicherheitsgespräch freute. Eine starke Zusammenarbeit mit der Diskothek Lobo trug dazu bei, dass polizeiliche Einsätze dort drastisch reduziert wurden.Mehr Anzeigen 11.04.2024Polizeivizepräsident Manfred Gigler übergibt Sicherheitsbericht 2023 an Landrat Sebastian GruberFreyung Am 22.03.2024 überreichte der niederbayerische Polizeivizepräsident Manfred Gigler den Sicherheitsbericht 2023 des Polizeipräsidiums Niederbayern an Landrat Sebastian Gruber. Die Sicherheitslage im Landkreis Freyung-Grafenau bleibt weiterhin auf einem sehr guten Niveau, mit niedrigen Fallzahlen und hoher Aufklärungsquote.Mehr Anzeigen 26.03.2024