Symbolbild
zurück zur Übersicht
30.08.2016
361 Klicks
teilen

Gestohlenes BMW-Cabrios M6 bei Wiederzulassung sichergestellt

Am Donnerstag kurz vor Dienstschluss erschien ein 25-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Straubing-Bogen, bei der Zulassungsstelle und wollte einen für 25.000 Euro in Polen erworbenen BMW in Deutschland zulassen. Bei der Prüfung der vorgelegten Dokumente durch eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle kamen diesem Zweifel an der Echtheit der selbigen und sie verweigerte zunächst die Zulassung.

Die Beamtin verständigte am Freitag die Polizei welche den vermeintlichen Eigentümer des Pkw´s aufsuchten. Die für solche Fälle besonders geschulten Beamten der Fahndungsgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf konnten dann in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Deggendorf Manipulationen am Fahrzeug feststellen, auch waren die vorgelegten Dokumente blanko gestohlen und mit den Daten des BMW´s versehen worden. Der Pkw wurde sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug mit einem Zeitwert von rund 40.000 Euro war 2013 in Kassel gestohlen wurde.

Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt nun wegen Hehlerei und Urkundenfälschung.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 29.08.16 um 16 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?