Symbolbild
zurück zur Übersicht
26.08.2016
341 Klicks
teilen

Junger Frau das Handy am Busparkplatz des Gäubodenfestes geraubt – Zeugenaufruf

Bereits in der Nacht von Samstag, 20.08.16, 23:45 Uhr auf Sonntag, 21.08.16, 00:05 Uhr, wurde einer jungen Frau aus Dingolfing im Bereich des Busparkplatzes des Gäubodenfestes ihr Handy geraubt.
Die Frau befand sich alleine am Busparkplatz, auf Höhe des Gebäudes, in welchem sich die Rettungsleitstelle befand. Dort wurde sie von drei unbekannten jungen Männern angesprochen und belästigt. Als die Frau versuchte ihre Freunde anzurufen, packte einer der drei sie von hinten an den Armen und hielt sie fest. Ein zweiter Mann entriss ihr das Handy. Danach flüchteten die drei Täter in Richtung Festplatz, wo die Frau sie aus den Augen verlor.

Die drei Täter sind zwischen 175 und 185 cm groß, trugen Tracht und waren altersmäßig Anfang 20.

Die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat den Fall übernommen und bittet Zeugen, die zur fraglichen Zeit etwas verdächtiges im Bereich des Busparkplatzes bemerkt haben, sich unter der Rufnummer 09421/868-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 26.08.16, 12:15 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?