Symbolbild
zurück zur Übersicht
25.08.2016
228 Klicks
teilen

57-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt

Gegen 21.30 Uhr war der 57-Jährige auf dem Nachhauseweg vom Gäubodenvolksfest in Richtung Bahnhof. Auf Höhe des Spielplatzes bei AOK in der Bahnhofstraße wurde der Mann plötzlich von zwei bislang unbekannten Männern überfallen. Die beiden Täter brachten den Mann zu Boden und entwendeten ihm seine Geldbörse samt Inhalt. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Die Kripo Straubing hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat zur Tatzeit in der Bahnhofstraße oder in der näheren Umgebung Feststellungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo Straubing unter der Tel.-Nr. 09421/868-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Schraml, PHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 25.08.2016 um 12.05 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?