Altkleidercontainer in Natternberg umgeworfen

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
18.03.2024 11:47 Uhr
Deggendorf, Natternberg

Sachbeschädiung

An der Siedlungsstraße wurde ein Altkleidercontainer umgeworfen; zudem wurde die dortige hölzerne Leitplanke herausgerissen. Es entstand Sachschaden. Die Beschädigungen wurden am Sonntag, 17.03.2024, vormittags, bemerkt. Die Polizei bittet um Hinweise


- JS


Polizeiinspektion DeggendorfDeggendorf

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

SymbolbildUnfallflucht zwischen Hinterschmiding und KainingHinterschmiding Wie der Polizei erst heute mitgeteilt wurde, ereignete sich bereits am Freitag, 12.04. gegen 13 Uhr zwischen Hinterschmiding und Kaining ein Unfall.Mehr Anzeigen 18.04.2024 11:31SymbolbildVerkehrsunfall im Landkreis Passau - PKW in Leitplanke geschobenPassau Am 02.04.2024, gegen 16:15 Uhr, ereignete sich auf der B85 ein Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrzeugen. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Tittlinger Straße von Ruderting kommend in Richtung B85.Mehr Anzeigen 03.04.2024 09:58SymbolbildVerkehrsunfallflucht im Landkreis PassauRuderting Am 26.03.2024, gegen 19:20 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2323 auf Höhe Fischhaus eine Verkehrsunfallflucht.   Ein 52-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW, Ford Puma, Farbe Grau, auf der Staatsstraße 2323 von Fischhaus kommend in Fahrtrichtung Hutthurm.Mehr Anzeigen 27.03.2024 07:44SymbolbildVerkehrsunfallflucht im Landkreis PassauNeuhaus a. Inn Am Donnerstag, 07.03.2024, gegen 06:50 Uhr, ereignete sich auf der B512 auf Höhe Mittich eine Verkehrsunfallflucht. Als eine 24-jährige BMW-Fahrerin mit ihrem PKW auf der B512 von Pocking kommend in Fahrtrichtung Neuhaus am Inn fuhr, kam ihr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf ihrer Fahrbahnseite entgegen, weshalb die 24-Jährige nach rechts ausweichen mussteMehr Anzeigen 08.03.2024 07:49Jahresbilanz 2016 der Polizeiinspektion Fahndung PassauPassau Die Polizeiinspektion Fahndung Passau führt mit mobilen Fahndungsteams im Grenzgebiet bis zu einer Tiefe von 30 km entlang der 110 km langen Grenze zu Österreich die Schleierfahndung durch.Mehr Anzeigen 07.04.2017„Das subjektive Sicherheitsgefühl steigt“Passau Insgesamt sind mittlerweile elf Sicherheitswachten, angegliedert an die jeweiligen Polizeidienststellen, über ganz Niederbayern verteilt – darunter neu aufgebaut die Sicherheitswacht in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 07.10.2016