Sexueller Belästigung im Passauer Stadtbus - Zeugenaufruf

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
06.03.2024 08:58 Uhr
Passau

Am 04.03.2024 kam es am Nachmittag, gegen 16:37 Uhr, im Stadtgebiet Passau, während der Fahrt im Stadtbus der Linie 1, zu einer sexuellen Belästigung eines 30-jährigen Mannes an zwei Schülerinnen im Alter von 15 und 16 Jahren. Der Vorfall ereignete sich kurz nach Abfahrt der Linie 1 vom ZOB um 16:30 Uhr in Fahrtrichtung Kohlbruck. Hierbei sprach der Mann die beiden Mädchen an und fasste sie dabei an den Oberschenkel.

Neben der 16-jährigen Schülerin wurde während der Fahrt ein weiteres 15-jähriges Mädchen durch den Mann belästigt. Nachdem das 15-jährige Mädchen auf den Vorfall aufmerksam machte, eilten ihr zwei bislang unbekannte Zeugen (Männlich und Weiblich) im Bus zu Hilfe. Der Busfahrer verständigte daraufhin sofort die Polizei. Der 30-jährige Mann konnte wenige Zeit später durch die alarmierten Polizeikräfte festgenommen werden. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet.

Die beiden zu Hilfe kommenden Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Passau unter der Telefonnummer: +49 851 95 11 0 zu wenden.


- JS


Polizeiinspektion PassauPassau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

SymbolbildPolizei sucht Exhibitionisten in SpeltenbachFreyung (Speltenbach) Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der sich am Mittwochabend zwei Mädchen in Speltenbach im Landkreis Freyung-Grafenau gezeigt hat. Die Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren gingen im Bereich des Gewerbegebiets Speltenbach in der Nähe einiger Baucontainer, als sie einen Mann erblickten, welcher neben den Containern urinierte.Mehr Anzeigen 04.04.2024 11:22Nächster Meilenstein bei der Modernisierung des Nahverkehrs erreichtFreyung Die Touristische Buslinien im Landkreis Freyung-Grafenau wurden nun mit Fahrgastinformationssystem ausgestattet.Mehr Anzeigen 28.08.2022 08:00Zwei neue attraktive Buslinien für den Landkreis Freyung-GrafenauFreyung Schon bald fällt der Startschuss: Am 15. Mai 2022, wenn die Sommerigelbusse in Betrieb gehen, erweitert der Landkreis Freyung-Grafenau sein Liniennetz im ÖPNV um zwei neue Buslinien.Mehr Anzeigen 05.05.2022Deutliche Erleichterung im ÖPNV ab 1. MärzStraubing Von Leiblfing ins Gewerbegebiet Salching zum Arbeiten? Von Rattenberg nach Bogen zum Krankenhausbesuch? Von Geiselhöring in die Schule nach Mallersdorf-Pfaffenberg? Oder doch lieber von Hainsbach nach Straubing zum Shoppen?Mehr Anzeigen 24.02.2018Countdown: Geschlechtertausch für einen Tag!Regen Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen - Am 27. April öffnen 20 Betriebe des Landkreises Regen ihre Tore für Jugendliche, die einen Blick hinter die Job-Kulissen des jeweils anderen Geschlechts werfen möchten.Mehr Anzeigen 13.04.2017„Das subjektive Sicherheitsgefühl steigt“Passau Insgesamt sind mittlerweile elf Sicherheitswachten, angegliedert an die jeweiligen Polizeidienststellen, über ganz Niederbayern verteilt – darunter neu aufgebaut die Sicherheitswacht in Waldkirchen.Mehr Anzeigen 07.10.2016