Symbolbild
zurück zur Übersicht
09.08.2016
265 Klicks
teilen

Exhibitionist im Freibad Straubing

Der 28-jährige Tatverdächtige war gegen 17:00 Uhr im Freibad aufgefallen, als er sich im Warmwasserbereich entblößte. Mitarbeiter des Freibades hielten ihn fest und verständigten die Polizei. Der Mann wurde von den Beamten vorläufig festgenommen. Während der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass er bereits vor ca. zwei Wochen schon einmal als Exhibitionist im Freibad aufgetreten war.

Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlung und Erregung öffentlichen Ärgernisses übernommen.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Straubing wurde der Tatverdächtige nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen am 08.08.2016 wieder entlassen.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Armin Angloher, KHK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 09.08.2016 um 10:45 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?