Niederbayern: AKTUELL – Bombendrohung an Straubinger Schule – Verkehrssperren eingerichtet

Symbolbild
zurück zur Übersicht
24.10.2023 09:49 Uhr
Straubing
AKTUELL – Bombendrohung an Straubinger Schule – Verkehrssperren eingerichtet

STRAUBING. Heute (24.10.2023) zu Schulbeginn um kurz nach 08.00 Uhr ging gegen eine Schule am Stadtgraben eine Bombendrohung ein. Zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort, Verkehrssperren wurden eingerichtet.

Zur Sicherheit der Schüler und Mitarbeiter wird die Schule aktuell geräumt. Auch wurde der Stadtgraben zwischen der Kolbstraße und der Wittelsbacherstraße sowie die Pestalozzistraße für den Verkehr gesperrt. Wir bitten, diesen Bereich bis auf weiteres zu meiden.

Nach Räumung der Schule wird diese mit zahlreichen Einsatzkräften unter anderem mit einem Sprengstoffhund nach verdächtigen Gegenständen abgesucht. Zur Ermittlung der Hintergründe und Verifizierung der Ernsthaftigkeit der Drohung ist die Kriminalpolizeiinspektion Straubing bereits eingebunden.

Bereits gestern (23.10.2023) gegen 16.40 Uhr kam es an einer weiteren Schule in der Kolbstraße zu einer ähnlichen Drohung. Eine Absuche des gesamten Schulgeländes durch polizeiliche Einsatzkräfte ergab keine Hinweise auf verdächtige Gegenstände. Die Ermittlungen hierzu wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Straubing übernommen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?