Niederbayern: In zwei benachbarte Firmen eingebrochen - Zeugenaufruf

Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.07.2023 10:50 Uhr
Straubing
Niederbayern: In zwei benachbarte Firmen eingebrochen - Zeugenaufruf

NEUHAUS AM INN, LKR. PASSAU. Unbekannte brechen in zwei nebeneinander liegende Firmen ein, verursachen Sachschaden in mittlerer 4-stelliger Höhe und erbeuten einen hohen 3-stelligen Betrag. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Am 20.07.2023, gegen 02.00 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher gewaltsam in zwei benachbarte Firmen in der Redinger Straße ein und durchsuchten dort die Räume und Schränke nach Wertsachen. Ein Tresor wurde ebenfalls angegangen. Die Unbekannten erbeuteten einen hohen 3-stelligen Geldbetrag, verursachten jedoch Sachschaden in Höhe eines mittleren 4-stelligen Euro-Betrages. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen zu den beiden Einbrüchen übernommen und bittet nun um Zeugenhinweise.

Zeugenaufruf:

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau bittet im Zusammenhang mit den Einbrüchen um sachdienliche Hinweise. Personen, die am 20.07.2023, zwischen 01.30 Uhr und 03.00 Uhr, Beobachtungen zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen im Bereich der Redinger Straße gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Passau unter Tel.: 0851/9511-0 zu melden.


Veröffentlicht am: 21.07.2023, 11:10 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?