Niederbayern: Ausgeschriebenes Fahrzeug kontrolliert – Zwei Personen inhaftiert

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
11.04.2023 11:39 Uhr
Straubing
Ausgeschriebenes Fahrzeug kontrolliert – Zwei Personen inhaftiert

PASSAU. Am Samstag (08.04.2023) stellten Fahnder der Grenzpolizei Passau bei einer Fahrzeugkontrolle Diebesgut fest. Die zwei Fahrzeuginsassen wurden festgenommen.

Ein Pkw VW, der in der Vergangenheit bereits im Zusammenhang mit Diebstahlsdelikten aufgefallen ist, wurde am Samstagnachmittag von Schleierfahndern der Grenzpolizeiinspektion Passau kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich mehrere hochwertige Parfums im Gesamtwert von über 1.000€. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und die beiden Tatverdächtigen, zwei 25-jährige Männer aus Georgien, in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau am Sonntag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Gegen die zwei Männer erging Haftbefehl.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?