Niederbayern: Einbruch in Wohnung am Nachmittag – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
15.03.2023 07:06 Uhr
Straubing
Einbruch in Wohnung am Nachmittag – Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

DEGGENDORF. Am Nachmittag des 13.03.2023 brachen bislang unbekannte Täter eine Wohnung in der Stadtmitte auf. Sie kamen so in Besitz von hochwertigem Schmuck.

Der Einbruch ereignete sich zwischen 14.30 und 16.00 Uhr als die Wohnung im östlichen Stadtgraben unbeaufsichtigt war. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung, betraten sämtliche Räume und gingen auch einen Tresor an. Sie konnten schließlich Schmuck entwenden, dessen genauer Wert zum aktuellen Stand noch nicht genauer beziffert werden kann. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass der Schmuck von höherem Wert war.

Alarmierte Streifen der Polizeiinspektion Deggendorf konnten die Täter im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen weder in der Wohnung noch im Umfeld feststellen.

Die Ermittlungen vor Ort wurden vom Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Straubing übernommen. Diese wurden an das Fachkommissariat der Kriminalpolizeistation Deggendorf in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf übergeben.

Zeugenaufruf:

Die Kripo Deggendorf bittet Personen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder auch Fahrzeugen im Umfeld des östlichen Stadtgrabens zur genannten Tatzeit, geben können, sich bei der Kriminalpolizeistation Deggendorf unter der 0991/3896-0 zu melden.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?