Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.01.2023 19:00 Uhr
297 Klicks
Posts |

Niederbayern: Mann bei Arbeitsunfall an Getreideförderschnecke schwer verletzt

Niederbayern: Mann bei Arbeitsunfall an Getreideförderschnecke schwer verletzt

SCHÖNAU, LKR. ROTTAL-INN. Ein 53-Jähriger war am Mittwoch auf seinem Hof im Gemeindebereich Schönau mit Arbeiten an einer Getreideförderschnecke beschäftigt. Gegen 10:50 Uhr kam er versehentlich mit dem Arm in die laufende Maschine und wurde dabei schwer an der Hand verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Kripo Passau hat die Untersuchungen zu dem Arbeitsunfall übernommen. Hinweise auf Fremdverschulden sind aktuell nicht vorhanden. Die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft war mit eingebunden.


Veröffentlicht: 12.01.2023, 11:40 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?